You are currently viewing Zwischen Dackeln und Burgmauern: Birgit & Harald
Hochzeitsfotograf Nürnberg, Neumarkt und Umgebung, Brautpaarshooting, Hochzeitsfotos

Zwischen Dackeln und Burgmauern: Birgit & Harald

Die Hochzeitsbuchung von Birgit und Harald war wirklich die spontanste die ich bisher erlebt habe. Eigentlich hatten die beiden sich gegen eine Fotobegleitung ihrerHochzeit entschieden und sich deshalb nicht darum gekümmert. Nachdem ich Birgit aber in der Woche vor ihrer Hochzeit überraschend an ihrem Junggesellenabschied kennengelernt habe hat sich ihre Meinung geändert und nur 5 Tage vor ihrer standesamtlichen Trauung auf der Burg Hilpoltstein hat sie mir eine Anfrage geschickt und ich habe spontan zugesagt.

Und ich war so froh dabei zu sein, denn es war eine unglaublich schöne und entspannte Hochzeit – nicht zuletzt weil auch die Standesbeamtin nicht irgendwer war, sondern ein Teil der „Hochzeitsfamilie“ – 6 engsten Freunden, die alle wichtigem Ämter während der Trauung übernahmen: das Brautpaar, die zwei Trauzeugen, der Redner & die Standesbeamte. Persönlicher habe ich eine standesamtliche Trauung nie erlebt. Wer auch nicht fehlen durfte waren natürlich die beiden Dackel von Harald und Birgit, die nie lange von ihrer Seite wichen.

Nach dem Spalier und dem Sektempfang hinter der Burg gab es dann noch einen Ausflug auf den Burgfried mit einer traumhaften Aussicht über Hilpoltstein und für mich eine Fahrt im Oldtimer mit dem Brautpaar zurück zu meinem Auto das noch vom Shooting am Rothsee parkte. Das wartete dann auch schon mit einem Strafzettel auf mich, aber das wars wert.

Ein spontaner, kurzer aber sehr sehr angenehmer Hochzeitseinsatz im September 2020.

Euch gefällt, was ihr seht? Dann sendet uns eine unverbindliche Anfrage für eure Hochzeit und lernt uns kennen.

Schreibe einen Kommentar